Logo Frauenberatungsstelle Kerpen
Exit

Startseite

Frauenberatungsstelle Kerpen Startseite Header

Als allgemeine Lebensberatungsstelle und Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt bieten wir Beratung und Unterstützung für jede Frau an. Wir beraten zu unterschiedlichen Themen von alltäglichen Problemen über Lebenskrisen bis hin zu allgemeinen Lebensfragen.

Die Beratungsgespräche sind vertraulich und kostenfrei.

Termine sind vor- und nachmittags möglich und kurzfristig vereinbar.

Das Angebot richtet sich an alle Frauen und Mädchen, unabhängig von:

  • ihrer Herkunft
  • ihrer finanziellen Situation
  • ihrer sexuellen Orientierung
  • ihres bei der Geburt zugewiesenen Geschlechts
  • ihrer Religionszugehörigkeit

Die Grundsätze unserer Beratung sind Freiwilligkeit, Parteilichkeit und Wertschätzung.

Öffnungszeiten und Terminabsprache:

0 22 73 – 98 15 11
Mo. – Do. 8:30 – 14:30
Fr. 8:30 – 13:30

kontakt@frauenberatungsstelle-kerpen.de

Aktuelles

FRÜHSTÜCK

Dieses Angebot ist für Frauen gedacht, die in ungezwungener Atmosphäre mit anderen Frauen gemeinsam frühstücken, Gespräche führen oder einfach einmal neue Frauen kennen lernen möchten.

Das Frühstück findet regelmäßig jeden ersten Mittwoch im Monat  von 9:30 – 11:00 Uhr statt.

Um Anmeldung wird gebeten.

Alle Frauen sind herzlich eingeladen.

 

Begleitung: Christina Lavreysen, Kauffrau für Büromanagement, Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle

THEMENABEND

Smartphones bieten viele Möglichkeiten und können das Leben erleichtern. Nutzerinnen stehen allerdings auch oft vor neuen Herausforderungen. Wir möchten mit Ihnen in Ihre Smartphones schauen und uns gemeinsam fit machen, um die Grundsteine für einen sicheren und kompetenten Umgang zu legen!

• Was macht ein gutes Passwort aus?
• Welche sicheren Messenger, Suchmaschinen und Browser gibt es?
• Wie ändere ich Privatsphäre-Einstellungen?

Diesen und weiteren Fragen möchten wir uns an dem Abend widmen.
Um Anmeldung wird gebeten.

 

Referentin: Nicole Dannheisig, Psychologin M.Sc., Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle

Termin: Mittwoch, 12.06.2024 von 17:30 – 19:00 Uhr

Kostenbeitrag: 5,- € (Ermäßigung möglich)


Abschied von Sabine Müller


Flyer Frauenberatungsstelle Kerpen Startseite Header
Flyer Frauenberatungsstelle Kerpen Startseite Header

Kampagne „Nur Ja heißt Ja!“

Mit der Kampagne setzt die Frauenberatungsstelle Kerpen ein starkes Zeichen gegen häusliche und sexualisierte Gewalt. Ziel ist es, das Bewusstsein für das Thema Consent, häusliche und Partnerschaftsgewalt zu schärfen.

„Consent“ ist das Verständnis, dass Berührung und Sexualität nur innerhalb der persönlich definierten Grenzen aller Beteiligten stattfinden darf.

Die Kampagne wurde von Frauenleben e.V. Köln entworfen und bereits vor Weihnachten mit Großflächenplakaten an 20 Standorten im Rhein-Erft-Kreis publik gemacht. Im Februar und März fahren Busse der REVG mit Außen- und Monitorwerbung mit Statements wie “Eine Beziehung ist kein Ja“, “Ein Outfit ist kein Ja“ oder “Ein Lächeln ist kein Ja“. Betont wird die Bedeutung klarer und explizierter Einwilligungen in allen zwischenmenschlichen Interaktionen, insbesondere in Bezug auf persönliche Grenzen und körperliche Integrität.

Besonders während der Karnevalstage und dem Internationalen Frauentag am 8.März wird auf das Thema verstärkt aufmerksam gemacht.
Aktuell findet eine Vitrinen-Ausstellung unter der Bahnunterführung auf der Hauptstraße in Kerpen-Horrem statt.
Weitere Aktionen und Projekte sind diesjährig geplant.

 

Flyer Frauenberatungsstelle Kerpen Startseite Header
Stark für Frauen: Der Podcast der autonomen Frauenberatungsstellen NRW

Dieser Podcast entstand anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Dachverbandes der autonomen Frauenberatungsstellen NRW, in dem auch wir vernetzt sind. Dieser Podcast umfasst 25 Folgen zur Arbeit und Expertise der Frauenberatungsstellen. Dazu werden Expertinnen aus den Beratungsstellen sowie Klientinnen interviewt. In der 24. Podcastfolge zu dem Thema „Welche Gefahren birgt die Digitalisierung für Frauen?“ geht es unter anderem darum, was digitale Gewalt gegen Frauen ist, wie Frauen sich schützen können und welche Unterstützung Frauenberatungsstellen anbieten. Hier kommt eine Kollegin aus unserer Beratungsstelle zu Wort.